default_mobilelogo

                                           

.. die meist-gestellten Fragen:

  • Welche Ausrüstung braucht man für das Tanzen im Tanzklub?
    -> für den Gesellschaftstanzbetrieb im Wohnpark-Tanzklub benötigen Sie keine speziellen Tanzschuhe oder Kleidung, aber es empfiehlt sich, weiche, leichte Strassenschuhe mit nicht zu harter Sohle zu verwenden. Für Damen werden Stöckelschuhe angeraten - bitte aber auf Stöckel ohne vorstehende Nägel achten. Bei der Kleidung sollte man nicht zu warm und eng angezogen sein - Schwitzen ist unvermeidlich!

    -> für den Tanzsportbetrieb im Tanzsportklub Alt Erlaa werden dringend echte Tanzschuhe mit Rauhledersohle empfohlen. Man bekommt sie zum Beispiel bei Dance & Design in Wien 10., Gudrunstrasse 167
    Tel. & Fax: 606 27 88 (http://www.dance-design.at)

  • Kann man im Tanzklub auch alleine trainieren?
    -> für den Gesellschaftstanz im Wohnpark-Tanzklub ist das nicht üblich, aber als Tanzsportler mit konkreten Trainingsabsichten (Breitensportturnier oder Tanzsportturnier) kann über Antrag an das Präsidium ein eigener Schlüssel für die Klubräume erhalten werden.

  • Kann man Freunde zum Tanzen im Tanzklub mitbringen?
    -> Ja, bringen Sie Ihre Freunde zu einem der Klubabende (für den Gesellschaftstanzbetrieb, für "Tanzen ab der Lebensmitte" oder für den Tanzsportbetrieb) einfach mit. Ausprobieren "kostet nichts" !

  • Gibt es im Tanzklub auch Parties, Sonderveranstaltungen oder Spezialkurse?
    -> Ja, auch das steht immer wieder am Programm - man beachte unseren Terminkalender. Immer wieder beliebt sind die Boogie-Nights, die Spezialtraining-Workshops am Wochenende oder auch die Saison-Abschlußparties.
"